In eigener Sache.

schau-gen-horizont

Am Montag, 4. Mai, lese ich in Leipzig, im Haus des Buches, im Finale des 14. MDR – Literaturwettbewerbs. Beginnt 19:30 Uhr und wird im Radio von MDR Figaro übertragen. Am Abend erscheint außerdem „Risse im Beton“, eine Anthologie zum Wettbewerb im Rotbuch-Verlag. Mehr Informationen gibt es hier.

Schau gen Horizont und lausche“ heißt die erste Veröffentlichung des asphalt & anders Verlag aus Hamburg. Eine Anthologie über Städte, eine Reise rund um die Welt: von Valencia über Bern, Berlin und Pristina mit einem Abstecher nach New York bis nach Calcutta, Varanasi und Dhaka. Dreiundzwanzig Erzählungen, eine davon ist „Gefühlte Sicherheit“, die während meines Krakauaufenthalts im letzten Sommer enstand. Viel mehr Informationen finden sich hier.

Update: So fühlt sich also Euphorie in reiner Form an. Und geht auch noch weiter auf der Lesereise:

5. Mai 2009, 18:00 Uhr
Köthen: Druckhaus

6. Mai 2009, 19:00 Uhr
Sangerhausen: Unison-Haus

7. Mai 2009, 20:00 Uhr
Chemnitz: Schauspielhaus

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “In eigener Sache.

Sag etwas dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s