Jahreslisten: Lieder 2011. Fünfundsiebzig außerkörperliche Erfahrungen.

Jede Liste ist ein Ausdruck von Scheitern. Deshalb könnte hier auch die Top 4, 8, 15, 16, 23 oder 42 stehen. Würde genausoviel Sinn ergeben und ebenso wenig. Sind aber 75 Lieder geworden, von denen ich hoffe, dass sie mich weit über 2011 hinaus begleiten werden.

1. Adele – Rolling In The Deep

Wie schrieb ich vor knapp einem Jahr: Kaum sind jedoch meine Die besten Lieder 2010 gewählt, ist mir klar, was „Rolling in the Deep“ ist: ein Klassiker. Jetzt schon unverzichtbar. Anders gesagt: Ich möchte, dass die kommenden Tage nur aus diesen drei Minuten dreiundfünfzig Sekunden bestehen. Ersetze „die kommenden Tage“ durch „2011“ und es ist das Lied, was ich etwa 200+ mal gehört habe (und davon etwa die Hälfte im Supermarkt). Aber egal. Denn spätestens ab There’s a fire starting in my heart sind alle eventuellen Übersättigungsgefühle auf Null gesetzt.

And you played it to the beat

2. Heather Nova – Everything Changes


Even the pain hurts like it should

3. Street Chant – Less Chat More Sewing

Wenn man von Musik begeistert ist, dann spricht man oft davon, dass sie einen direkt erwischt. Ohne Vorwarnung, aus dem Nichts taucht etwas auf und krallt sich fest. Im Kopf, im Körper, womit man Musik eben erfassen kann. Erst viel später wird klar, was eigentlich passiert ist. Oder auch nicht. Was meistens auch besser so ist. Musik nicht verstehen, sondern eine Hand zur Faust und mit der anderen sich die Gegenwart krallen. Und weil man ich ist, schreibe ich: Ich habe nichts verstanden. Möchte aber, dass die nächste Revolution von diesem Lied angeführt wird.

There’s no point in hating / but`ll do it anyway

4. Dillon – Your Flesh Against Mine

siehe auch: Album des Jahres

Next to my heart / to my conscience / to my faith

5. Born Gold – Lawn Knives

Wirf Glitter in die Luft und versuche dich im Takt von explodierenden Sonnen zu bewegen. Quasi eine außerkörperliche Erfahrung. Hier in kongenialer Verbindung mit einem außergewöhnlichen Video. Habe selten eine kleinere Bild-Ton-Schere gesehen.

we all cut close / and snip snip snip

6. Low Vertical – Get Rid Of The Monster In You

Get Rid Of The Monster In You

7. UNKLE – The Answer (Trentemoller Remix)

Jeder Atemzug zerstört eine Antwort.

Perfect weather / Congregate / Lay in wait for an answer

8. Low – Especially Me

Sakral wäre so ein Wort. Erhaben auch. Dafür, das Tempo bis zum Nullpunkt zu verschleppen, um das Wesen der Dinge zu erkennen. Hauptsache: Bedingungslose Hingabe.

some songs feel like butter / some songs sound like cake

9. The Rural Alberta Advantage – Stamp

Jeder, der Musik einigermaßen anbetet, ist auch der Typ links im Video. Alles andere wäre gelogen. Davon abgesehen muss Stamp so laut wie möglich gehört werden. Und so oft wie.

Hold me close while you can

10. Tyler, the Creator – Yonkers

Teile ich die Sicht auf die Welt von Tyler Okonma? Um es vorsichtig zu formulieren: Nicht zu hundert Prozent. Hat mich Yonkers dennoch mit tiefschwarzen Teeraugen verstört? Auf jeden Fall.

I’m a fuckin‘ walkin‘ paradox / no I’m not

11. The Kills – Baby Says

Baby says she’s dying to meet you

12. The Strokes – Under Cover of Darkness

Everybody’s singing the same song for ten years

13. We Were Promised Jetpacks – Medicine

I have torn through the pages / of the years I have wasted

14. PeterLicht – Neue Idee

Mit jedem Satz den ich hier verlier werd ich weniger wahr

15. Spaceman Spiff – Straßen

werden muss jeder

16. BOA – Push

Just salute the generation you starin in / They look at us and look at them and say theres no comparison

17. Woodkid – Iron

The thunder of the drums dictates

18. Yuko – Dolly Parton

My mind go blank

19. Built By Animals – Ellen Page

20. Mire Kay – Sea Monster

(21-40)

21. The Danger is – Rub Who You Love

22. Yuck – Get Away

23. London Elektricity – Elektricity Will Keep Me Warm

24. Cults – You Know What I Mean

25. Death Cab for Cutie – Home Is a Fire

26. M83 – Midnight City

27. Of Monsters And Men – Little Talks

28. Apparat – Ash / Black Veil

29. PJ Harvey – The Glorious Land


30. Bright Eyes ‒ Shell Games


31. Frittenbude – Bilder mit Katze

32. Russian Circles – Schiphol


33. Karen O. – Immirgrant Song

34. Spokes – Everyone I Ever Met

35.Rusko – Everyday (Netsky VIP Remix)


36. Connor Youngblood – Australia

37. Crystal Fighters – Plage

38. Wye Oak – Plains


39. 13 & God – Armored Scarves


40. Masquer – Happiness

(41-60)

41. Wet Paint – Lynchstrumental
42. Cake – Teenage Pregnancy
43. Cold Cave – The Great Pan is Dead
44. September Malevolence – Details Of Detours
45. Woodkid – Baltimore Fireflies
46. Twiggy Frostbite – Chimera
47. Ducktails – Art Vandelay
48. M.I.A. – 27
49. Wake Up Lucid – Sugar
50. Jamie xx – Bloom
51. Rich Aucoin – It
52. Karen O. – Abandoned (Willie Nelson Cover)
53. Modeselektor – Shipwreck
54. Thursday – Empty Glass
55. Caspar – So Perfekt
56. Jennifer Courvoisiers – We Met
57. Zeds Dead – 1975
58. Grouplove – Colours
59. Planningtorock – Doorway
60. Lykke Li – Sadness Is A Blessing

(61-75)

61. Dum Dum Dum Girls – Coming Down
62. Letting Up Despite Great Faults – Teenage Tide
63. The Pistol – Perfect
64. Chapel Club – Surfacing
65. Art Brut – Martin Kemp Welch Five A-Side Football Rules
66. Cyclops Rock – Communist Future Neutral
67. CSS- Hit Me Like A Rock
68. Porter Robinson – Spitfire
69. Matt Stevens – Relic
70. Kurt Vile – The_Creature
71. Baru – Open Ears
72. Lana Del Rey – Video Games
73. Rebecca Black – Friday (Sonaris Remix)
74. Phantogram – When I’m Small
75. Deathdream – Endless Knot

Lieder des Jahres 2012
Lieder des Jahres 2010
Lieder des Jahres 2009
Lieder des Jahres 2008

Alben 2011
Alben 2010
Alben 2009
Alben 2008

Werbeanzeigen

Sag etwas dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s